Marketing mit Influencern ist eine Werbestrategie mit dem Ziel, Werbebotschaften mit Hilfe von Influencern zu verbreiten. Influencer sind Menschen, die bei Ihren Followern ein hohes Ansehen und eine große Reichweite besitzen.

Mehreren Studien zufolge kann man durch das gezielte Ansprechen und Instrumentalisieren einflussreicher Einzelpersonen ein breiteres Publikum erreichen als mit herkömmlichen weit und beliebig gestreuten Werbemaßnahmen. So gelten laut einer international durchgeführten Studie rund 4,6 Mio. Konsumenten in Deutschland als Influencer. Sie haben gemein, dass sie sich mit den Marken, denen sie auf Social Media folgen, identifizieren und auf sozialen Plattformen besonders aktiv und stark vernetzt sind.

Influencer können Politiker, Sportler, Journalisten, Blogger, Youtuber, Prominente und Schauspieler sein, die stark in sozialen Netzwerken tätig sind und eine hohe Anzahl an Followern haben. Das Marketing durch den Einsatz von Influencern nutzt das Vertrauensverhältnis dieser Leitfiguren zu ihrem Massenpublikum aus.

Ziele von Influcence Marketing

Die Ziele, die mit Influencer Marketing erreicht werden sollen, hängen stets vom werbenden Unternehmen ab. Grundsätzlich ist es mit Influencer Marketing möglich, eine große Bandbreite an Zielen zu erreichen. Beispielsweise die Schaffung von Reichweite, die Verbesserung des Marken-Images, die Optimierung der Produktverkaufsraten oder die Generierung Kundenanfragen. Influencer eigenen sich auch für Produkteinführungen um das neue Produkt bei der gewünschten Zielgruppe zu platzieren.
Meinungsbeeinflußung der gewünschten Zielgruppe kann ebenfalls ein Ziel von Influencer Marketing sein. Auch politische Parteien greifen inzwischen auf Influencer Marketing zurück, um in Wahlkämpfen besser abzuschneiden.

Vorteile von Influence Marketing

Ein wesentlicher Vorteil des Influencer Marketings ist die eher passive Rolle, die das Unternehmen einnimmt. Die Werbebotschaft wird bei dieser Marketingform über den Influencer an die Zielgruppe gesendet Das Unternehmen bleibt dadurch im Hintergrund. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Empfänger der Werbebotschaft diese glaubwürdiger einschätzen, ist bei weitem höher als bei direkter Vermarktung.
Auch die Möglichkeit eigene Influencer im lokalen Marketing heranzuzüchten sollte nicht unterschätzt werden.